Adressaten

Veranstaltungsart

Zeitraum

Region einschränken

  • ganze Stadt
  • 5 km
  • 10 km
  • 30 km
  • 50 km
  • 100 km
  • 200 km
Im Umkreis von
Bundesland
  • alle Bundesländer
  • Baden Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Nordrhein Westfalen
  • Mecklenburg Vorpommern
  • Saarland
  • Rheinland-Pfalz
  • Sachsen
  • Sachsen Anhalt
  • Schleswig Holstein
  • Thüringen
zurücksetzen
Die Fortbildungsangebote sind momentan wegen der Corona-Pandemie nicht oder nur eingeschränkt verfügbar. Online-Veranstaltungen werden bevorzugt angezeigt. Bitte prüfen Sie die Informationen genau und kontaktieren Sie ggf. den Veranstalter.
zurück zur Übersicht

Impfen Modul 5: Schutzimpfungen gegen Atemwegserkrankungen für Risikopatienten in Zeiten von Covid-19

Datum und Zeitbis 25.10.2021

Adressatenk.A.

In Kalender übernehmen


VeranstaltungsortOnline


Kosten / Gebühren0,00

Fortbildungspunkte1

Kategoriek.A.


VeranstaltungsinformationenMehr denn je stellen wir uns aktuell die Frage, gegen welche Infektionen wir uns impfen lassen sollten. Denn Impfungen sind die beste Prävention! Gerade weil gegen Covid-19 noch kein Impfstoff zur Verfügung steht, rücken besonders Schutzimpfungen gegen weitere respiratorische Erkrankungen zurecht vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit.

Dieses 5. Modul schließt sich an die 4 Basismodule zum Thema Impfen an und beantwortet die Frage, welche Personen- bzw. Risikogruppen gerade jetzt bevorzugt geimpft werden sollten. Speziell werden hier die 3 impfpräventablen Erkrankungen Influenza, Pertussis und Pneumokokken betrachtet. Denn infizieren sich Risikopatienten zusätzlich zu einer Infektion mit SARS-CoV-2 auch noch mit diesen Erregern, würde dies den Organismus erheblich belasten.

Daher erfahren Sie in diesem E-Learning alles Wissenswerte rund um die unterschiedlichen Erreger, Erkrankungen, mögliche Therapien sowie empfohlene Schutzimpfungen für priorisiert zu impfende Risikogruppen, vor allem in Zeiten von Covid-19. Auch Hintergrundinformationen zum Ablauf der Impfstoffherstellung sowie zu möglichen Lieferengpässen werden in einem kleinen Exkurs behandelt.

Abschließend erhalten Sie wertvolle Tipps für Ihre aktive Impfberatung in der Apotheke.

Durch die abwechslungsreiche und multimediale Fortbildung führt Sie die Apothekerin Dr. Karin Vomfelde, daneben kommt auch ein Experte der GlaxoSmithKline zu Wort.

Das kostenfreie E-Learning, welches im September 2020 mit freundlicher Unterstützung des Impfstoffherstellers GlaxoSmithKline umgesetzt wurde, ist von der Bundesapothekerkammer mit 1 Fortbildungspunkt akkreditiert und zusätzlich mit 3 BVpta-Bildungspunkten belegt.


Referentk.A.

Kurs-Nummerk.A.


VeranstalterBundesverband PTA e.V.
Bismarckstr. 128
66121 Saarbrücken

Tel.: 0681/96023-0
Fax: 0681/96023-11
info@bvpta.de

OrganisatorBundesverband PTA e.V.
Bismarckstr. 128
66121 Saarbrücken

Tel.: 0681/96023-0
Fax: 0681/96023-11
info@bvpta.de


DirektlinkZur Veranstaltung


Quellehttps://www.bvpta.de

merken
empfehlen
drucken
teilen