Landesapothekerkammer Thüringen

 

 

Die Landesapothekerkammer Thüringen ist die Standesvertretung aller Apotheker(innen) des Bundeslandes. Sie sieht sich selbst als Dienstleistungsorganisation an und nimmt die Interessen ihrer rund 1.500 Mitglieder gegenüber Staat und Gesellschaft wahr. 

Das Heilberufe-Kammergesetz, regelt die Berufsausübung, die Berufsvertretungen sowie die Berufsgerichtsbarkeit der Apotheker sowie anderer Angehörige von Heilberufen. Jedes Bundesland hat sein eigenes Gesetz.  Hier geht es zum Heiberufe-Kammergesetz Thüringens

Geschäftsstelle

Apothekerkammer Thüringen

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Thälmannstr. 6

99085 Erfurt

Tel.: +49 361 24408 0

Fax: +49 361 24408 69

E-Mail

Link

 

Vorstand

 

Präsident:

Ronald Schreiber

Neue Marien Apotheke 

Neuwerkstr. 51/Regierungsstr. 3

99084 Erfurt

Tel.: +49 361 6442 674

Fax: +49 361 6442 673

 

1. Vizepräsident:

Dr. Lutz Gebert

Osterland-Apotheke

Walter-Kluge-Str. 5

04626 Schmölln

Tel.: +49 34491 803 33

Fax: +49 34491 638 14

 

2. Vizepräsident:

Dr. Jörg Wittig

Böttger-Apotheke

Markt 5/6

07907 Schleiz

Tel.: +49 3663 484 40

Fax: +49 3663 421 061

Abteilung Fortbildung

 

Thoralf Kühne

Tel.: +49 361 24408 15

Nancy Ernst

Tel.: +49 361 24408 21

 

 

Aufgaben der Kammer

 

Zu den vielfältigen Aufgaben der Kammer gehören unter anderem: 

 

  • die Unterstützung des öffentlichen Gesundheitsdienstes;
  • die Förderung der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie der Qualitätssicherung).

Als eine Körperschaft des öffentlichen Rechts erfüllt sie ihre Aufgaben in eigener Verantwortung, wobei sie an bestehende Gesetze gebunden ist