Landesapothekerkammer Baden-Württemberg

 

 

Die Landesapothekenkammer Baden-Württemberg hat ihren Sitz in Stuttgart. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts vertritt sie ihre Mitglieder in allen berufspolitischen Interessen und gibt Auskunft zu Berufsrecht, allen Fragen zur Aus-, Fort- und Weiterbildung. Für alle Tätigen in der Apotheke ist die Landesapothekenkammer die erste Anlaufstelle, wenn es um Fragen zu Rezepturen oder anderen Erneuerungen in täglichen Praxisablauf gibt. 

Geschäftsstelle

 

Apothekerkammer
Baden-Württemberg
Körperschaft des öffentl. Rechts

Villastr. 1
70190 Stuttgart

Tel.:+49 711 99347-0
Fax: +49 711 99347-43

E-Mail
Link

Vorstand

 

Präsident:
Dr. Günther Hanke

Vizepräsidentin:
Karin Graf

Geschäftsführung

Hauptgeschäftsführer:

Dr. Karsten Diers
Tel.: +49 711 99347-32
E-Mail

 

Stellvertretender Geschäftsführer:

Uwe Kriessler
Tel.: +49 711 99347-13
E-Mail

 

Abteilung Aus-, Fort- und Weiterbildung

 

Leitung:

Patrick Schäfer
Tel.: +49 711 99347-3
E-Mail

 

Fort- und Weiterbildung:

Astrid Rüting
Tel.: +49 711 99347-56
E-Mail

 

Punktefortbildung/Fortbildungszertifikat:

Roswitha Hollerith
Tel.: +49 711 99347-47
E-Mail

 

 

 

Aufgaben der Kammer

 

Zu den Aufgaben der Kammer gehören unter anderem:

 

  • die Entwicklung von Satzungen (Satzung der Apothekerkammer, Berufsordnung, Weiterbildungsordnung);
  • die Abnahme von Prüfungen (z. B. Fachapotheker-Prüfungen);
  • die Überwachung der Berufsausübung der Apotheker(innen);
  • die Förderung der Fortbildung von Apotheker(innen);
  • die Förderung von Qualitätssicherungsmaßnahmen;
  • die Errichtung von Ethikkommissionen;
  • die Vertretung der Berufsinteressen der Apotheker(innen);
  • die Unterstützung des öffentlichen Gesundheitsdienstes sowie die fachliche Mitwirkung bei der Gesetzgebung;
  • die Vermittlung bei Streitigkeiten unter Apotheker(inne)n sowie zwischen Apotheker(in) und Arzt oder Patient;
  • die Organisation der PKA-Ausbildung;
  • die Organisation des Melde- und Beitragswesen für alle Mitglieder der Apothekerkammer;
  • die Organisation und Durchführung der unterrichtsbegleitenden Veranstaltungen für Apotheker, nach Approbationsordnung;
  • sowie die Zuständigkeit für Dienstbereitschaftsregelung der Apotheken.