Apothekerkammer Berlin

 

 

Die Landesapothekenkammer Berlin zählt ca. 5000 Mitglieder. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts verwaltet sie sich selbst. Die Apotheker und Apothekerinnen haben die Möglichkeit durch die Arbeit in Gremien sich direkt einzubringen. 2013 feierte die Landesapothekenkammer ihr 50. Jähriges Bestehen.

Geschäftsstelle

 

Apothekerkammer Berlin
Körperschaft des öffentl. Rechts

Littenstraße 10
10179 Berlin
Tel.: +49 30 31 59 64-0
Fax: +49 30 31 59 64-30

E-Mail

Link

Vorstand

 

Präsident:

Dr. Christian Belgardt
Tel.: + 49 30 4 52 52 69
Fax: + 49 30 4 52 98 14
E-Mail

Vizepräsident:

Joachim Stolle
Tel.: +49 30 76 10 67 90
Fax: +49 30 76 10 67 99

Geschäftsführung

Hauptgeschäftsführer:

Rainer Auerbach
E-Mail

Stellvertretender
Geschäftsführer:

Dr. Stefan Wind, MBA
E-Mail

 

Abteilung Fort- und Weiterbildung

 

Konzeption u. Planung:

Doreen Zely
Tel.: +49 30 31 59 64-27
E-Mail

Organisation:

Irina Sachs
Tel.: +49 30 31 59 64-23
E-Mail

 

Aufgaben der Kammer

 

Zu den Aufgaben der Kammer gehören unter anderem:

 

  • die Entwicklung von Satzungen (Satzung der Apothekerkammer, Berufsordnung, Weiterbildungsordnung);
  • die Abnahme von Prüfungen (z. B. Fachapotheker-Prüfungen);
  • die Überwachung der Berufsausübung der Apotheker(innen);
  • die Förderung der Fortbildung von Apotheker(innen);
  • die Förderung von Qualitätssicherungsmaßnahmen;
  • die Errichtung von Ethikkommissionen;
  • die Vertretung der Berufsinteressen der Apotheker(innen);
  • die Unterstützung des öffentlichen Gesundheitsdienstes sowie die fachliche Mitwirkung bei der Gesetzgebung;
  • die Vermittlung bei Streitigkeiten unter Apotheker(inne)n sowie zwischen Apotheker(in) und Arzt oder Patient;
  • die Organisation der PKA-Ausbildung;
  • die Organisation des Melde- und Beitragswesen für alle Mitglieder der Apothekerkammer;
  • die Organisation und Durchführung der unterrichtsbegleitenden Veranstaltungen für Apotheker, nach Approbationsordnung;
  • sowie die Zuständigkeit für Dienstbereitschaftsregelung der Apotheken.